Globales Bewusstsein

Aktueller Zustand des globalen Bewusstseins :



Das Global Consciousness Project (GCP) sammelt Zufallszahlen aus der ganzen Welt. Diese Zahlen sind auf der GCP-Website verfügbar. Diese Website lädt diese Zahlen einmal pro Minute herunter und führt eine ausgeklügelte Analyse dieser Zufallszahlen durch, um festzustellen, wie kohärent sie sind. Das heißt, wir berechnen, wie zufällig die Zufallszahlen aus den Eiern wirklich sind. Die Theorie besagt, dass das globale Bewusstsein aller Lebewesen des Planeten diese Zufallszahlen beeinflusst... Vielleicht sind sie nicht ganz so zufällig, wie wir dachten. 

Der GCP-Punkt in Echtzeit

Dies ist eine Echtzeit-Datenanalyse des Global Consciousness Project. Es sammelt die Daten jede Minute und führt Statistiken über den Strom von Zufallszahlen durch, die durch das Projekt erzeugt werden. Diese Analyse wird 10 Minuten nach der Generierung der Daten durchgeführt. Auf diese Weise kann sie als Echtzeit-Indikator für die Kohärenz des globalen Bewusstseins betrachtet werden.

Das Wahrscheinlichkeitszeitfenster beträgt eine und zwei Stunden, wobei die Anzeige die kohärentere der beiden anzeigt.
Weitere Informationen über den Algorithmus finden Sie auf der Seite GCP Basic Science. 





Was bedeutet das?

Diese Farben können ineinander übergehen, so dass z. B. gelb-orange-ähnliche und grün-gelb-ähnliche Farben möglich sind.
Bitte interpretieren Sie den Punkt nicht zu stark!

01

Signifikant geringe Netzwerkvarianz.
Deutet auf eine stark geteilte, intern motivierte Gruppenausrichtung hin. Der Index liegt über 95%

03

Geringe Netzwerk-Varianz.
Wahrscheinlich zufällige Fluktuation. Der Index liegt zwischen 90% und 95%.

05

Normale zufällige Netzwerk-Varianz. 
Dies ist ein durchschnittliches oder erwartetes Verhalten. Der Index liegt zwischen 40% und 90%.

08

Geringfügig erhöhte Netzwerkvarianz.
Wahrscheinlich zufällige Fluktuation. Der Index liegt zwischen 10% und 40%

10

Stark erhöhte Netzwerkvarianz.
Möglicherweise zufällige Fluktuation, wobei der Index zwischen 5% und 10% liegt.

11

Signifikant große Netzwerkvarianz.
Deutet auf eine weithin geteilte Kohärenz von Gedanken und Gefühlen hin. Der Index beträgt weniger als 5%.



Quelle

https://global-mind.org

https://gcpdot.com